Wie sorge ich dafür das mein Objekt gefunden wird und interessant ist?

Wie erstelle ich ein aussagekräftiges Exposé und wo werbe ich? Welche Informationen sind für den Käufer wichtig?

Tipps für die optimale Präsentation

Das Exposé ist der Schlüssel zum Erfolg. Klar wird die ein oder andere Immobilie über das Verkaufsschild zum Objekt der Begierde… aber nicht jeder möchte ein Schild aufhängen - damit fängt es oft an.

Im Exposé müssen Eindrücke vermittelt werden die Interesse wecken und den Verkaufspreis realistisch erscheinen lassen. Ein tolles Objekt mit einem schlechten Exposé erscheint zu teuer und wird nicht weiter beachtet.
Schöne, aussagekräftige Fotos, nicht langweilende Texte und eine sehr gute Erreichbarkeit des Verkäufers beeindrucken den Interessenten genauso wie ein vernünftiger Preis.

Seien Sie sich bewusst, dass mit der ersten Veröffentlichung der Anzeige im Immobilienportal eine Nachricht an die Leute verschickt wird, die gewisse Suchkriterien für die Objektsuche eingegeben haben.
Sie sind der Grund dafür, dass bei guten Exposé-Erstellern mit realistischem Kaufpreis der Käufer oft am Beginn gefunden wird. Der potentielle Käufer erhält eine E-Mail-Benachrichtigung über ein neues Objekt, bei dem alle eingestellten Kriterien passen. Wenn das Exposé jetzt alle Informationen für einen sehr guten Eindruck bietet, steht der erste Besichtigungstermin quasi schon fest.

Wichtig ist es auch, keine häufigen Veränderungen am Exposé vorzunehmen.

Achtung: Fehlerquelle Schnellschuss

Der berühmte Schuss ins Blaue mit dem erstmaligem Versuch einen wesentlich höheren Preis anzubieten und dann den Preis mehrfach anzubieten sorgt dafür das auf die nächste Preissenkung gewartet wird.

Goldene Regel:

Die erstmalige Schaltung des Exposés kann nicht wiederholt werden! 

Weitere Fragen beim Verkauf einer Immobilie:


Viele Verkäufer haben Probleme mit der richtigen Kaufpreiseinschätzung und dem Verkäufer gegenüber den Preis zu erläutern.

Manchmal geht es schneller als man denkt und schon hat man etliche Anfragen von Kaufinteressenten. Jetzt gilt es gut zu selektieren und richtig zu agieren.

Probleme  und Verzögerungen bei der Abwicklung sorgen eventuell dafür das ein Käufer abspringt.